Abwasseranlage für Dreh und Trink

Planung und Umsetzung einer Abwasseranlage für Getränkeproduktion (Klosterquell Hofer GmbH)

  • Kläranlage zur Direkteinleitung der gereinigten Abwässer in den Vorfluter.
  • Verfahrenstechnik: Misch- und Ausgleichsbehälter sowie Neutralisation; 2-straßige, 2-stufige biologische Reinigung nach ATV 131 unter zusätzlichem Einsatz der Biofilm-Technologie (Schwebebettverfahren), mit Nachklärung sowie Schlammstapelbehälter.
  • Reinigung der Abwässer des gewerblichen Betriebes (Waschwässer aus Reinigung der Produktionsanlagen und Ausschuss der Getränkeabfüllung) und auch der häuslichen Bereichs (Sanitäranlagen, Duschen, Waschmöglichkeit für die Arbeitskleidung)

Einreichplanung, Engineering, Lieferung, elektrische und mechanische Montage, Mess- und Regeltechnik, Schulung des Betriebspersonals, Inbetriebnahme

Alle Referenzen